Advent in Leoben

Ein Christkindlmarkt mit vielen Höhepunkte, das weltweit größte Weihnachtsgeschenk, eine Packerl-Aktion für bedürftige Kinder und der Besuch vom Christkind versprechen eine abwechslungsreiche Adventszeit in Leoben

Christkindlmarkt am Leobener Hauptplatz


Am 25. November öffnet der Christkindlmarkt am Leobener Hauptplatz seine Pforten. Bis inklusive 23. Dezember wird den Besucher:innen hochwertiges Kunsthandwerk, Fotomotive in Form nostalgischer Postkarten, weihnachtliche Gaumenfreuden und Aktivitäten für die ganze Familie sowie ein höchst abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Höhepunkten geboten.

Der Christbaum am Hauptplatz in Leoben | Foto: Büko

Öffnungszeiten

  • Geöffnet ist der Christkindlmarkt montags bis samstags ab 10.00 Uhr
  • am Sonntag ab 13.00 Uhr
  • Im Gastrobereich können die Gäste bis 22.00 Uhr wärmende Getränke genießen.

Attraktionen beim Advent in Leoben

Die Hauptattraktion heuer ist sicher ein Weihnachtspaket im XXL-Format, eingepackt in original Leobener Geschenkpapier. Mit Abmessungen von vierzehn x sieben x zehn Metern könnte sich sogar eine Eintragung im Guinness Buch der Rekorde als weltgrößtes Weihnachtspäckchen ausgehen, ein entsprechender Antrag wird aktuell geprüft.

Wer Gefallen an der Verpackung gefunden hat und ein Stück Christkindlmarkt mit nach Hause nehmen möchte, kann den Einpackservice in Anspruch nehmen und so den eigenen Geschenken mit dem original Leobener Weihnachtspapier den letzten Schliff verleihen. Die ansprechend gestaltete Verpackung mit alten Leobener Ansichten und dem Leobener Wahrzeichen, dem Vogelstrauß, wurde von Katharina Wassler und Maria Birbamer-Zott gestaltet und in Leoben gedruckt. Die beiden Künstlerinnen zeichnen auch für die dekorativen Hütten im Stile von Leobener Sehenswürdigkeiten verantwortlich, die dem Christkindlmarkt sein ganz besonderes Flair verleihen.

Die mit Acryltechnik auf Holz gemalten Kunstwerke der Stadtarchitektur im Miniaturformat bekommen heuer Zuwachs in Form von maßstabs- und detailgetreuen Nachbildungen des Stift Göß sowie des Donawitzer Werkshotels.

Auch die selbst gebackenen süßen Köstlichkeiten aus der Backstube im Leobener Lebkuchenhaus, das Riesenrad, das in über 30 Metern Höhe einen herrlichen Ausblick über den ganzen Markt bietet, sowie das Kinderkarussell werden Kinderherzen höherschlagen lassen und für Begeisterung bei Jung und Alt sorgen.

Programm beim Advent in Leoben

20. Dezember 202216:30 – 18:00 Uhr: Die VS Leoben-Stadt freut sich die Gäste des LCM musikalisch zu unterhalten
21. Dezember 202215:00 – 16:00 Uhr: Das Alte Gymnasium freut sich die Gäste des LCM musikalisch zu unterhalten
17:00 – 18:00 Uhr: Die VS Pestalozzi freut sich die Gäste des LCM musikalisch zu unterhalten
22. Dezember 202216:00 – 18:00 Uhr: Musikschule Leoben
18:00 – 20:00 Uhr: Gerry Schweiger Weihnachtliche Musik
23. Dezember 202216:00 – 17:00 Uhr: Vokalensemble Mittendrin – Chor, Weihnachtsmusik
17:00 – 17:30 Uhr: Elternverein Europagymnasium, Ziehung der Glücksradgewinne
17:30 – 19:00 Uhr: Reichenstoa Blos, Bläserensemble Weihnachtsmusik
24. Dezember 20229:00 – 12:00 Uhr: Die FF Leoben-Stadt verteilt das Friedenslicht an die Bevölkerung (Charity-Hütte)

Nachhaltigkeit beim Christkindlmarkt in Leoben

Im Sinne der Nachhaltigkeit wird weitgehend mit natürlichen Materialien wie Holz und Tannenzweigen dekoriert und auf Folien und Kunststoffe verzichtet.

Aktion für bedürftige Kinder

Geschenke spielen auch bei der von der Stadt Leoben initiierten Weihnachtsaktion für bedürftige Kinder, die in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Roten Kreuz durchgeführt wird, eine Hauptrolle. Leobener Bürger:innen haben die Möglichkeit, ein Geschenk im Wert von maximal 30 Euro zu kaufen, weihnachtlich zu verpacken und mit der ausgefüllten „Geschenk vom Christkind“-Informationskarte, die dem Leobener Stadtmagazin beiliegt und auch im Sozialreferat aufliegt, zu versehen. Die Pakete können bis 15. Dezember bei einer der Abgabestellen – Referat für Soziales, Familie & Frauen im Leobener Rathaus oder Bezirksstelle des Roten Kreuzes – abgegeben werden und werden anschließend vom Roten Kreuz an von Armut betroffene Kinder verteilt. Für offene Fragen steht das Referat Soziales, Familie & Frauen unter der Telefonnummer 03842/4062-357 gerne zur Verfügung.

Das Christkind kommt nach Leoben

Neben Geschenken ist in unseren Breiten auch das Christkind fester Bestandteil des Weihnachtsfestes. Die 19-jährige Lehramtsstudentin Kathrin Eder aus Proleb, die heuer in die Rolle des Leobener Christkinds schlüpfen wird, freut sich schon sehr darauf, den Christkindlmarkt gemeinsam mit ihren Engeln Celine Mischlinger und Lea Weinzierl zu besuchen, in die vielen leuchtenden Augen der großen und kleinen Besucher:innen zu blicken und vorweihnachtlichen Zauber zu verbreiten.

Christbaum am Leobener Hauptplatz aufgestellt

Eine 20 Meter hohe Fichte aus dem Stadtteil Leoben-Donawitz ziert im Jahr 2022 als Christbaum den Leobener Hauptplatz.

Der Christbaum am Hauptplatz in Leoben | Foto: Bueko

Der Baum, der aus der Turnerstraße stammt, wurde von der Stiwog Leoben gespendet und vom Transportunternehmen Brandl fachgerecht angeliefert. Die Transportkosten dafür übernahm die Forstverwaltung Mayr-Melnhof. Aufgestellt wurde der Christbaum vom routinierten Team des Wirtschaftshofes Leoben unter der Leitung von Christian Huber.

Wir haben wieder einen wunderschönen Baum bekommen, der leuchtender Mittelpunkt des Leobener Christkindlmarktes sein wird. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten, die jedes Jahr dazu beitragen, dass wir einen Baum gespendet, aufgestellt und geschmückt bekommen, an dem sich die Bevölkerung und die Gäste der Stadt erfreuen können .

Bürgermeister Kurt Wallner

Eine weitere Fichte aus der Turnerstraße in Leoben-Donawitz spendet die Stiwog Leoben für den Kirchplatz. In den übrigen Leobener Stadtteilen werden Christbäume aus dem gemeindeeigenen Wald aufgestellt.